Wolfgang Binding

 Wolfgang Binding Wolfgang Binding

Er wurde 1937 in München geboren. Nach seinem Abitur 1957 in Köln absolvierte er eine Steinbildhauer- und Steinmetzlehre an der dortigen Dombau-Fachschule. 1959 bis 1963 studierte er Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Szèkessy, dessen Meisterschüler er 1963 wurde. Dank eines DAAD-Stipendiums folgte ein zweijähriges Studium an den Universitäten von Alexandria und Kairo.

1962 erhielt er den Poensgen-Preis der Kunstakademie Düsseldorf und 1963 den Förderpreis für Bildhauerei der Stadt Köln. 1965 bis 1975 arbeitete er als Assistent von Prof. Elmar Hillebrand. 1975 bis 1976 war er Gastprofessor an der Northern Michigan University, 1976 bis 1993 Professor für Bildhauerei an der Fakultät für Architektur der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. Seit 1993 arbeitet er als freischaffender Bildhauer in Eynatten/Belgien.
Bei uns ist Wolfgang Binding seit 1993. Bitte beachten Sie auch die Publikationen zu Binding.

Warenkorb
(985 Artikel)