Josef Ebnöther

 Josef Ebnöther Josef Ebnöther

Er wurde 1937 in Altstätten, Schweiz geboren und lebt heute im schweizerischen Lüchingen am Bodensee. Von 1959 bis 1964 besuchte er Seminare an der Kunstgewerbeschule St. Gallen, 1962 bis 1969 an der Académie de la Grande Chaumière und 1964 an der École National Supérieure des Beaux Arts, Paris.

Ohne epigonal zu sein, knüpft er mit seiner Malerei an die Traditionen des abstrakten Expressionismus an. Die Gegenstandsbezüge, die seine Bildtitel häufig benennen, realisiert er malerisch im Zusammenspiel von abstrakten Formen und behutsam geschichteten Farbkombinationen.
Bei uns ist Josef Ebnöther seit 1987. Bitte beachten Sie auch die Publikationen zu Ebnöther und einen kleinen Film über ihn.

Ausstellungen und Sammlungen

Zahlreiche öffentliche Aufträge u.a. 1992/93 zusammen mit Ulrich Rückriem (Steinarbeiten): Auftrag für St. Josef in Kempen (Kirchenfenster 220qm). | Verschiedene erste Preise bei Wettbewerben für öffentliche Gebäude im In- und Ausland (Ausführungen in Glas, Stahl, Tapisserien). | Vertreten auf Kunstmessen durch verschiedene Galerien | Bilderankäufe durch Museen, private und öffentliche Institutionen.

Warenkorb
(8428 Artikel)