Udo Achterholt

 Udo Achterholt Udo Achterholt

Er wurde 1952 in Münster in Westfalen geboren und lebt heute in Havixbeck. Nach einer Ausbildung zum Buchdrucker begann er an der Fachhochschule Münster mit einem Grafikdesign-Studium, das er 1981 abschloss. Seitdem arbeitet er als freischaffender Maler und Siebdrucker.

Charakteristisch für ihn sind collageartige Malereien, deren Anziehungskraft auf ihrer gelungenen Verbindung abstrakter Farbkompositionen beruht. Durch warme, ausgeglichene Farbigkeit wird die Materialhaftigkeit der Bilder intensiviert, so dass harmonische Ganzheiten von eigentümlicher Intensität entstehen, die sich auch in seiner Druckgrafik wiederfinden.
Bei uns ist Udo Achterholt seit 1989. Bitte beachten Sie auch die Publikationen zu Udo Achterholt.

Ausstellungen und Sammlungen

1983 Galerie "S", Münster | 1984 Galerie Mertins, Dortmund | 1986 Kulturgesellschaft, Ahlen | 1987 Galerie Reincke, Osnabrück | 1989 Galerie MS Leismann, Lagin, Münster | 1991 Galerie Depelmann, Langenhagen | 1993 Galerie Vogt, Herten - Galerie Reincke, Osnabrück | 1994 Galerie Moderne, Bad Zwischenahn - Galerie Depelmann, Langenhagen - Galerie Kiliansmühle, Lünen | 1995 Kunstkreis Versmold - Galerie Vier, Basel - Deutsche Bank Zentrale, Frankfurt | 1997 Altstadt-Galerie, Remscheid - Galerie Meißner, Harnburg | 1998 Galerie Depelmann, Langenhagen | 1999 Galerie De Muelenaere & Lefevere, Duinkerke, Belgien - Galerie Trost, Lippstadt - Galerie Kunstück, Oldenburg | 2000 Galerie Edition Tertium, Stuttgart | 2001 Kunstverein Paderborn - Atrium der Berliner Bank, Berlin | 2002 Galerie im Kloster Malgarten - Galerie am Schritturm, Schweinfurt - Galerie Depelmann, Langenhagen | 2003 Galerie Kunstück, Oldenburg.
Sowie viele Messen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

Warenkorb
(1685 Artikel)